Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Damit's im Frühjahr blüht

03.11.2017

Knapp 29.000 Blumenzwiebeln werden derzeit in Altenbeken, Buke und Schwaney gepflanzt, damit es im Frühjahr schön blüht.

Flower your place-Mitarbeiter Ronald bei der Pflanzaktion am Altenbekener Viadukt, unterstützt von René Overkott (li.) und Christopher Dütting (re.) vom Bauhof
Flower your place-Mitarbeiter Ronald bei der Pflanzaktion am Altenbekener Viadukt, unterstützt von René Overkott (li.) und Christopher Dütting (re.) vom Bauhof

Mit der Pflanzaktion kommt die Gemeinde Altenbeken einem vielfach geäußertem Wunsch aus der Bürgerschaft nach. Mitarbeiter des Bauhofes unterstützen die beauftragte Firma Flower Your Place aus den Niederlanden, die mit speziell entwickelten Maschinen die Blumenzwiebeln in die Erde bringen. Die Pflanzmaschinen schneiden den Grasboden auf, heben ihn ein wenig an und geben die passende Menge Blumenzwiebeln hinein. Danach kippt der Rasenboden zu und die Hinterräder verschließen ihn beim Überfahren wieder. Verwendet wird in der Eggegemeinde eine spezielle Blumen-zwiebelmischung aus verschiedenen Narzissen, deren Blütenzeit von März bis Mai dauert, Kosten rund 5.000 Euro.
In Altenbeken wurden am Ortseingangsbereich Höhe Friedhof die Seitenstreifen bepflanzt. Hinzu kommt der Innenbereich des Kreisverkehrs am Kloster St. Andreas. In Buke blüht es demnächst in den Grünstreifen nahe der Ampelkreuzung und in Schwaney am Rotenbach und ebenfalls in Friedhofsnähe. Da kann der Frühling ja kommen.

Gemeinde Altenbeken
Bahnhofstraße 5a
33184 Altenbeken

Telefon 05255 1200-0
Telefax 05255 1200-33
E-Mail nfltnbknd