Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Stellenanzeigen

Neuer Job

Wir suchen Sie

Stellenausschreibung Bürgerbüro

Die Gemeinde Altenbeken – 9.300 Einwohner – 14 km östlich der Kreisstadt Paderborn, verkehrsgünstig im Herzen Ostwestfalens in waldreicher Umgebung gelegen, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt,

eine/n Sachbearbeiter/in in Vollzeit (39 Wochenstunden).

Die ausgeschriebene Stelle gehört zum Bürgerbüro, welches mit dem Label „ServiceQualität Deutschland“ ausgezeichnet ist. Sie unterstützen dort das Team in den Bereichen Meldeangelegenheiten, Tourist-Information und allgemeinen Verwaltungstätigkeiten.

Anforderungen:

• Abgeschlossene Ausbildung zur/m Verwaltungsfachangestellte/n oder vergleichbare Ausbildung
• Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
• Teamfähigkeit und Einfühlungsvermögen
• Belastbarkeit und Konfliktfähigkeit
• Kommunikativ und hilfsbereit

Wir bieten Ihnen:

Einen verantwortungsvollen Arbeitsplatz in einem engagierten und kundenorientierten Team. Die Vergütung erfolgt je nach Qualifikation und Vorbildung gemäß TVöD-VKA.

Haben Sie Interesse an unserem Angebot? Dann richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit aktuellem Lichtbild, Lebenslauf und weitere Unterlagen bis zum 28.07.2017 an:

Gemeinde Altenbeken
- Der Bürgermeister -
Bahnhofstr. 5a, 33184 Altenbeken

oder per Mail an: hauptamt@altenbeken.de

Bitte beachten Sie, dass Ihre Bewerbungsunterlagen nur gegen einen ausreichend frankierten Rückumschlag zurückgesendet werden. Eine Abholung der Bewerbungsunterlagen ist nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens einen Monat lang möglich, danach werden die Unterlagen vernichtet.

Download

Stellenausschreibung Sozialarbeit

Die Gemeinde Altenbeken stellt zum nächst möglichen Zeitpunkt insbesondere für die Unterstützung von Flüchtlingen in der Gemeinde Altenbeken

eine(n) Sozialarbeiter(in) ein.

Für unser leistungs- und kundenorientiertes Verwaltungsteam suchen wir eine engagierte, freundliche und hilfsbereite Unterstützung.
Voraussetzung für die Bewerbung ist ein abgeschlossenes pädagogisches Studium, vorzugsweise der Sozialarbeit/Sozialpädagogik (mit staatlicher Anerkennung, Diplom oder Bachelor). Es erfolgt zunächst eine Befristung für zwei Jahre, eine Verlängerung ist denkbar. Die Vergütung erfolgt nach der Entgeltgruppe 11 b TVöD Sozial- und Erziehungsdienst.

Das Aufgabenprofil umfasst folgende Schwerpunkte:

  • Beratung und Unterstützung der Betroffenen in sozialen Fragen sowie Aufenthalts- und Asylangelegenheiten.
  •  Förderung des friedvollen Miteinander und der Integration zwischen den Betroffenen und der übrigen Gesellschaft.
  • Unterstützung (Hilfe zur Selbsthilfe – fördern und fordern) der Betroffenen in allen Angelegenheiten, um es ihnen zu ermöglichen, ihren Alltag selbstbestimmt zu organisieren und selbstorganisiert an der Gesellschaft teilhaben zu können.

Folgendes Profil wird erwartet:

  • Ein abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/-pädagogik (Diplom/FH mit staatlicher Anerkennung) oder der Sozialen Arbeit (Bachelor of Arts)
  • Kenntnisse im Aufenthalts-, Asyl- und Sozialrecht. Soweit noch nicht vorhanden, die Bereitschaft, sich die notwendigen Kenntnisse anzueignen
  • Positive Haltung gegenüber Menschen mit Migrationshintergrund
  • Kommunikationsfähigkeit, hohe Sozialkompetenz und Teamfähigkeit
  • Flexibilität, Belastbarkeit und Organisationsgeschick
  • Teamfähigkeit, ebenso wie Geschick zur selbständigen und eigenverantwortlichen Aufgabenerledigung
  • Führerschein Klasse B und gegebenenfalls die Bereitschaft den eigenen PKW gegen Entschädigung für dienstliche Zwecke einzusetzen.

Haben Sie Interesse an unserem Angebot? Dann richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit aktuellem Lichtbild, Lebenslauf und weitere Unterlagen bis zum 28.07.2017 an:

Gemeinde Altenbeken
- Der Bürgermeister -
Bahnhofstr. 5a, 33184 Altenbeken

oder per Mail an: hauptamt@altenbeken.de

Bitte beachten Sie, dass Ihre Bewerbungsunterlagen nur gegen einen ausreichend frankierten Rückumschlag zurückgesendet werden. Eine Abholung der Bewerbungsunterlagen ist nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens einen Monat lang möglich, danach werden die Unterlagen vernichtet.

Download

Gemeinde Altenbeken
Bahnhofstraße 5a
33184 Altenbeken

Telefon 05255 1200-0
Telefax 05255 1200-33
E-Mail nfltnbknd