Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Pläne für Waldkindergarten – erneute Bürgerbeteiligung

18.10.2018

Pläne für Waldkindergarten – erneute Bürgerbeteiligung

Im Zuge der notwendigen Änderung des Flächennutzungsplanes können sich interessierte Bürger erneut über die Planungen informieren und ihre Stellungnahme im Rahmen des Flächennutzungsplanverfahrens abgeben.

Bereits im August konnte die Öffentlichkeit im Rahmen der frühzeitigen Beteiligung Bedenken und Anregungen äußern. Diese wurden in der jüngsten Ratssitzung diskutiert.
Nun liegen die Unterlagen für den Waldkindergarten in der Zeit vom 22. Oktober bis 22. November 2018 erneut im Bauamt der Gemeinde Altenbeken aus. Hier können Sie den geänderten Flächennutzungsplanzum Standort am Eggering und eine detaillierte Begründungzum Vorhaben mit Zielen und Auswirkungen der Planung einsehen. Die Auswirkungen werden im Rahmen eines Umweltberichtes insbesondere für die Pflanzen- und Tierwelt dargestellt. Darüber hinaus können alle Unterlagen auch hier eingesehen werden. 

Eine Flächennutzungsplanänderung ist nötig, weil die Fläche für den neuen Waldkindergarten derzeit noch als Waldfläche festgesetzt ist. Mit der Änderung soll der Standort in eine Gemeinbedarfsfläche umgewandelt werden.

Parallel beteiligt die Gemeinde Altenbeken auch, wie bereits im August geschehen, weitere Behörden und Träger öffentlicher Belange. Über alle eingegangenen Stellungnahmen wird der Rat voraussichtlich im Dezember beraten. Mit einer Rechtskraft der Planänderung durch die Bezirksregierung wäre dann im Frühjahr zu rechnen.

Bei Fragen zum Thema Waldkindergarten stehen Ihnen Frau Puschmann unter 05255/120064 und Herr Sänger unter 05255/120060 gerne zur Verfügung.

Gemeinde Altenbeken
Bahnhofstraße 5a
33184 Altenbeken

Telefon 05255 1200-0
Telefax 05255 1200-33
E-Mail nfltnbknd

Besuchen Sie uns auf Facebook

 
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Erklärung zum Datenschutz