Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Beim Wandern lernen

07.08.2018

Als Naturpark-Schule stehen bei der Gemeinschaftsgrundschule Egge Umweltbildung und Bewegung an der frischen Luft regelmäßig auf dem Stundenplan.

Altenbekener Grundschüler erwandern Heimat
Altenbekener Grundschüler erwandern Heimat
Ziel des Rundweges erreicht
Ziel des Rundweges erreicht
 

Mehrmals gehen die Schülerinnen und Schüler während ihrer Grundschulzeit auch wandern. Und das auf dem durchaus anspruchsvollen Viadukt Wanderweg. Bevor sie dann die Grundschule verlassen, haben sie den 30 Kilometer langen Wanderweg komplett kennengelernt. Dafür gibt’s dann kurz vor den Sommerferien eine Urkunde mit Wandernadel. 

In Naturpark-Schulen werden wichtige Themen aus der Naturpark-Region wie biologische Vielfalt, Natur und Landschaft, Kultur und Handwerk sowie Land- und Forstwirtschaft regel-mäßig im Unterricht oder auch in Exkursionen oder Projekttagen der Schulen behandelt. Die Schülerinnen und Schüler lernen auf diese Weise ihre Heimatregion kennen und werden für das Einzigartige dieser Region begeistert. In Deutschland gibt es derzeit 69 Naturpark-Schulen, im Bereich des hiesigen Naturparks Teutoburger Wald | Eggegebirge sind es vier.

Viel Spaß - unterwegs und am Ziel
Viel Spaß - unterwegs und am Ziel

Gemeinde Altenbeken
Bahnhofstraße 5a
33184 Altenbeken

Telefon 05255 1200-0
Telefax 05255 1200-33
E-Mail nfltnbknd