Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Eine Legende ist zurück

28.05.2018

Bis zum Ende der Dampflokzeit 1977 waren Loks der Baureihe 44 ständige Gäste in Altenbeken.

Da staunten Bahnreisende nicht schlecht, als am vergangenen Samstag unter lautem Hupen eine alte Güterzug-Dampflokomotive der Baureihe 44 in den Altenbekener Bahnhof einrollte.  Bis in die 1970er Jahre waren die "Jumbos" häufig hier anzutreffen. Anlässlich der Eröffnung der Modellbundesbahn im benachbarten Brakel war der Museumsdampfzug extra aus Goslar angereist. In Altenbeken war die Lok dann für einige Stunden im Bahnhof abgestellt, wo sie mit Wasser befüllt wurde und als begehrtes Film- und Fotomotiv diente.

Für einen kurzen Moment waren damit vier(!) Dampfloks der Baureihe 44 in Altenbeken: zwei aufgearbeitete Loks stehen ja im historischen Ringlokschuppen der Deutschen Privatbahn, eine gegenüber dem Eggemuseum und mit dem Gast aus Goslar war erstmals seit Jahrzehnten eine fahrbereite 44er im Altenbekener Bahnhof.

Gemeinde Altenbeken
Bahnhofstraße 5a
33184 Altenbeken

Telefon 05255 1200-0
Telefax 05255 1200-33
E-Mail nfltnbknd