Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Ehrenlöschzugführer Johannes Keuter verstorben

07.03.2018

Die Gemeinde Altenbeken trauert um einen ihrer großen Söhne - im Alter von 81 Jahren verstarb Ehrenlöschzugführer Johannes Keuter aus Buke.

Ehrenlöschzugführer Johannes Keuter 2011 bei der Ernennung von Sohn Elmar zum Kreisbrandmeister
Ehrenlöschzugführer Johannes Keuter 2011 bei der Ernennung von Sohn Elmar zum Kreisbrandmeister

Johannes Keuter setzte über viele Jahrzehnte als aktiver Feuerwehrmann Akzente in der Egge-Wehr.
1954 trat er in die damalige Feuerwehr Buke ein, den „blauen Rock“ trug er auch nach seinem Ausscheiden aus dem aktiven Dienst mit Stolz. Beinahe 20 Jahre war Johannes Keuter Löschzugführer seines Heimatortes Buke. Tatkräftig zupackend erlebte man den gelernten Maurer bei der Sanierung des Gerätehauses und dem Neubau der angrenzenden Rettungswache. Er engagierte sich im Schützenverein und Kirchenvorstand, war Mitglied der Buker Husaren und als Schöffe am Landgericht Paderborn tätig.

Für seine besonderen Verdienste im Feuerwehrwesen erhielt er zahlreiche Auszeichnungen, beispielsweise das Feuerwehrehrenkreuz in Silber und Gold oder die Sonderauszeichnung für 60-jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr.
Die Feuerwehr war im Hause Keuter stets allgegenwärtig, Sohn Elmar ist inzwischen Kreisbrandmeister und stellvertretender Bezirksbrandmeister.

Für sein beispielhaftes ehrenamtliches Engagement wurde Johannes Keuter 2006 vom Bundespräsidenten mit dem Verdienstkreuz am Bande ausgezeichnet.

Wir nehmen in dankbarer Erinnerung Abschied und werden Johannes Keuter stets ein ehrendes Andenken bewahren. Unsere Gedanken und unser Mitgefühl sind bei seiner Familie.

Hans Jürgen Wessels
Bürgermeister

Gemeinde Altenbeken
Bahnhofstraße 5a
33184 Altenbeken

Telefon 05255 1200-0
Telefax 05255 1200-33
E-Mail nfltnbknd

Besuchen Sie uns auf Facebook

 
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Erklärung zum Datenschutz