Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

„Was für ein (Musik-)Theater!“ - Familienkonzert in Altenbeken

07.11.2018

„Was für ein (Musik-)Theater!“ - Die Westfalen Weser Energie-Gruppe will die spezielle Ener-gie der Musik auch für Kinder erlebbar machen und bringt das Detmolder Kammerorchester in die Region.

Freuen sich auf das Familienkonzert in Altenbeken: Leonie Riekschnitz, Bürgermeister Hans Jürgen Wessels und Max Gundermann
Freuen sich auf das Familienkonzert in Altenbeken: Leonie Riekschnitz, Bürgermeister Hans Jürgen Wessels und Max Gundermann

Ein besonders kindgerechtes Musikerlebnis für die gesamte Familie wird am 1. Dezember ab 15 Uhr in der Aula des Altenbekener Schulzentrums für eine ausgelassene Stimmung sorgen. Im Gepäck haben die jungen Musiker echte Klassiker von Mozart, Puccini oder Verdi und auch moderne Töne wie beispielsweise aus der Rocky Horror Picture Show. 

Das Detmolder Kammerorchester spielt das eigens für die Veranstaltungsreihe der Westfalen Weser Energie-Gruppe konzipierte Programm „Was für ein (Musik-) Theater!“ als Familienkonzert mit lustiger Moderation. Das Unternehmen zeigt auch mit diesem besonderen Angebot seine Verbundenheit mit der Region. „Wir wollen mit unseren Familienkonzerten den Kindern die Vielfalt der musikalischen Welt präsentieren. Auch klassische Töne können Spaß machen und gute Unterhaltung sein. Musik verbindet die Menschen, denn durch Klang und Musik wird jeder einzelne berührt und erreicht“, beschreibt Leonie Riekschnietz, Kommunalreferentin bei Westfalen Weser Netz, die Motivation der Unternehmensgruppe.

Das Angebot der Westfalen Weser Energie-Gruppe hat die Verantwortlichen in Altenbeken überzeugt. „Wir haben bei der Möglichkeit zu einem Familienkonzert hier in unserer Gemeinde, in der Kultur schon lange großgeschrieben wird, gern zugegriffen“, so Bürgermeister Hans Jürgen Wessels. „Nicht nur während des Viaduktfestes treten regelmäßig interessante Künstler auf, auch in den Ortsteilen gibt’s tolle Veranstaltungen. Getreu unserem Motto: Immer was los in der Gemeinde. Und so wird es auch beim Familienkonzert sein. Wir sind überzeugt, dass dieses Konzert außergewöhnlich wird und Familien, von Großeltern über Eltern bis zu den Kindern ein großes Vergnügen erleben“, ist sich Hans Jürgen Wessels sicher.

Das Detmolder Kammerorchester widmet sich neben dem klassischen Konzertbetrieb schon seit vielen Jahren mit Begeisterung der Vermittlung von Musik an junge Zuhörer. „Wir haben viel Erfahrung und sind nach wie vor begeistert mit Musik für Kinder aller Altersstufen unterwegs. Klassische Musik – das geht auch staubfrei, spannend und unterhaltend!“, betont der Projektleiter für die Familienkonzerte, Max Gundermann.

Die Karten für das gut 1,5-stündige Familienkonzert gibt es ab 5. November im Bürgerbüro des Rathauses, im Buchladen Simone Kuhfuß sowie in Schwaney bei der Tankstelle Keuter und im Markant-Markt Rüther. Sie kosten 7 Euro, Kinder unter 13 Jahre müssen keinen Ein-tritt bezahlen, benötigen aber ein Ticket.

Weitere Infos und eine Kostprobe gibt’s unter www.ww-energie.com/familienkonzerte 

Gemeinde Altenbeken
Bahnhofstraße 5a
33184 Altenbeken

Telefon 05255 1200-0
Telefax 05255 1200-33
E-Mail nfltnbknd

Besuchen Sie uns auf Facebook

 
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Erklärung zum Datenschutz