Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Konzept für die Wirtschaftswege

23.03.2019

Die Gemeinde Altenbeken hat ein kommunales Wirtschaftswegekonzept erarbeiten lassen, in dem alle Wirtschaftswege im Gemeindegebiet erfasst wurden.

Rund 35 Besucher, vorwiegend Landwirte, informierten sich über das Wirtschaftswegekonzept der Gemeinde
Rund 35 Besucher, vorwiegend Landwirte, informierten sich über das Wirtschaftswegekonzept der Gemeinde

Das Konzept, dessen Ziel darin besteht, Investitionsmittel für Wirtschaftswege entsprechend des Nutzerverhaltens einzusetzen, wurde jetzt der Öffentlichkeit vorgestellt. 

Vertreter des Planungsbüros Ge-Komm GmbH (Gesellschaft für kommunale Infrastruktur Melle) präsentierten in einer Bürgerversammlung ihre Ergebnisse, die zuvor in einer Arbeitsgruppe, der Vertreter aus Landwirtschaft, Politik, Wirtschaft und Verwaltung angehörten, ausführlich diskutiert wurden.
Unter www.wirtschaftswegekonzept.de können sich Interessierte in den nächsten Wochen einen Überblick über das 150 km lange Wirtschaftswegenetz der Gemeinde verschaffen. Dafür müssen Sie sich einmalig registrieren, einloggen und das Projekt „Altenbeken“ auswählen. Das Bürgerdialog-Portal ist intuitiv gestaltet und Nutzer haben die Möglichkeit, Kommentare zu einzelnen Wirtschaftswegen abzugeben. Die vorgeschlagene Kategorisierung der Wirtschaftswege ist dabei als Entwurf zu verstehen. Die eingehenden Anregungen der Bürgerinnen und Bürger werden gesammelt und dienen der abschließenden Erörterung und Abwägung in den politischen Beratungen.
Wenn Ihnen also etwas auffällt oder wichtig erscheint, freuen wir uns auf Ihre Hinweise.

Gemeinde Altenbeken
Bahnhofstraße 5a
33184 Altenbeken

Telefon 05255 1200-0
Telefax 05255 1200-33
E-Mail nfltnbknd

Besuchen Sie uns auf Facebook

 
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Erklärung zum Datenschutz