Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Plakat-Kampagne „Sprich mit mir!“

28.09.2019

Eltern sollten öfters das Handy weglegen und stattdessen mit ihren Kindern sprechen, rät der Kinderschutzbund

Schulamtsleiter Jochen Bee macht auf die Kampagne im Altenbekener Rathaus aufmerksam
Schulamtsleiter Jochen Bee macht auf die Kampagne im Altenbekener Rathaus aufmerksam

Der Kreisverband Paderborn des Deutschen Kinderschutzbundes möchte mit der aktuellen Plakat-Kampagne „Sprich mit mir!“ Eltern dazu animieren, ihren Umgang mit Medien im Allgemeinen und ganz besonders mit dem Smartphone zu reflektieren. Die aufmerksamkeitsstarken Motive der Weimarer Cartoonistin Renate Alf zeigen typische Situationen im Alltag, bei denen Eltern ihrem Handy mehr Aufmerksamkeit widmen, als ihren Kindern. 

Die Plakate sollen auf humorvolle und zugleich eindrückliche Weise dafür sensibilisieren, dass sich Kinder häufig vergessen fühlen, wenn an ihnen vorbeigeschaut und vorbeigeredet wird. Daher fordert der Kinderschutzbund alle Eltern ganz klar auf: Sprich mit deinem Kind!

Gemeinde Altenbeken
Bahnhofstraße 5a
33184 Altenbeken

Telefon 05255 1200-0
Telefax 05255 1200-33
E-Mail nfltnbknd

Besuchen Sie uns auf Facebook

 
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Erklärung zum Datenschutz