Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Jugendliche wollen Bike-Parcours

10.11.2020

Wird es demnächst einen Bike-Parcours in der Gemeinde Altenbeken geben? Die Verwaltung prüft die Möglichkeiten.

In seiner ersten Sitzung hat sich der neu gewählte Gemeinderat mit einem Projektwunsch beschäftigt, den Jugendliche im Rahmen einer Veranstaltung zum Schwaneyer Ortsjubiläum formuliert und durch eine 300 Unterschriften umfassende Liste bekräftigt hatten – dem Bau eines Bike-Parcours. Gut 40 Aktive zählt die Szene jugendlicher Mountainbiker, die sich ein passendes Gelände für ihr Hobby möglichst in oder nahe Schwaney wünschen. 

Derartige Sportgelände sind in den letzten Jahren in vielen Kommunen entstanden. Ein solcher Parcours besteht aus Wellen, Kurven und Hügeln, wobei für deren Bau hauptsächlich lehmige Erde benötigt wird. Als Vorbild dient den Jugendlichen der im August in Steinheim eröffnete ca. 1.300 m² große Bikepark, dessen Kosten sich auf 98.000 Euro beliefen. Der Altenbekener Gemeinderat beschloss einstimmig, dass die Verwaltung die Möglichkeiten zur Errichtung eines Bike-Parcours prüfen solle und die Ergebnisse dann im Fachausschuss beraten werden.

Viadukt Wanderweg
Logo Viadukt Radweg
Naturerbe Wanderwelt
 

Gemeinde Altenbeken
Bahnhofstraße 5a
33184 Altenbeken

Telefon 05255 1200-0
Telefax 05255 1200-33
E-Mail nfltnbknd

 
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Erklärung zum Datenschutz