Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Eggebad startet in Sommersaison

26.06.2020

Pünktlich zu den Sommerferien erweitert die Gemeinde Altenbeken das Angebot am Eggebad. Der neu gestaltete Außenbereich lädt zum Verweilen ein.

Während sich Schulamtsleiter Jochen Bee und Bürgermeister Hans Jürgen Wessels (hinten v. l.) am Kicker versuchen, testen Bauhofsleiter Marius Armstrong und Betreiber Veit Robelski (vorn v. l.) die neuen Outdoor-Liegen
Während sich Schulamtsleiter Jochen Bee und Bürgermeister Hans Jürgen Wessels (hinten v. l.) am Kicker versuchen, testen Bauhofsleiter Marius Armstrong und Betreiber Veit Robelski (vorn v. l.) die neuen Outdoor-Liegen

Sommer, Sonne, Ferienzeit – Wer freut sich nicht auf die schönsten Wochen des Jahres? In diesem Jahr müssen viele Familien allerdings auf die Urlaubsfahrt verzichten. In Zeiten von Corona gibt’s stattdessen Urlaub vor der Haustür. Und da kann die Gemeinde Altenbeken mit einem erweiterten Angebot im Eggebad aufwarten. Gemeindemitarbeiter haben nämlich den Außenbereich aufgewertet. Damit sollen auch die notwendigen Einschränkungen im Bad selber kompensiert werden, um gerade in Zeiten von Corona möglichst vielen eine solche Freizeitaktivität ohne erhöhtes Ansteckungsrisiko zu ermöglichen.

Entstanden ist beispielsweise ein Volleyballfeld. Gegen Kaution können Interessierte kostenlos Profi-Volleybälle ausleihen und spielen. Auch ein Tischkicker steht zum Zeitvertreib bereit. Durch die Errichtung einer neuen Sichtschutzwand sind Besucher zudem vor unliebsamen Blicken geschützt. Aufgestellt wurde auch ein Kinder-Planschbecken, in dem die Wasserqualität laufend kontrolliert wird, Eltern allerdings verpflichtet sind, ihre Kinder selbst zu beaufsichtigen.

Herzstück der Außenanlagen ist die neue Ruhezone. Auf der rund 30 m² großen feinsandigen Fläche bieten gemütliche Outdoor-Liegen Platz zum Relaxen und sonnenbaden. Als besonderes Angebot hat die Gemeinde einen frei zugänglichen WLAN-Hotspot eingerichtet.

Außerdem gibt es mobile Umkleidekabinen, denn der Zugang zum Außenbereich erfolgt seitlich vom Haupteingang und ist gesondert ausgeschildert. Möglichkeiten zur Händedesinfektion sind ausreichend vorhanden.

Natürlich sind auch für den Außenbereich des Eggebades die Hygiene- und Abstandsregeln verbindlich. Während sich im Hallenbad selbst maximal 12 Personen gleichzeitig aufhalten dürfen, gilt für den Außenbereich eine Höchstzahl von 50 Besuchern. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass auch die Verweildauer im und außerhalb des Bades je nach Besucheraufkommen begrenzt wird. Zu den coronabedingten Einschränkungen gehört auch, dass ausschließlich in Bahnen geschwommen werden darf. Das bedeutet allerdings, dass Eltern mit Kindern ohne Nachweis des sicheren Schwimmens (Bronzeabzeichen) derzeit nicht ins Becken können. Der Außenbereich ist gleichwohl für sie nutzbar.

Während der Sommerferien ist das Eggebad zusätzlich zu den bekannten Öffnungszeiten dienstags und donnerstags in der Zeit von 9 – 13 Uhr für Besucher geöffnet. Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 18 Jahren zahlen im Ferientarif 0,50 Euro, Erwachsene 3,00 Euro (Barzahlung im Zugangsbereich). 

Weitere Informationen zum Eggebad gibt’s hier.

Viadukt Wanderweg
Logo Viadukt Radweg
Naturerbe Wanderwelt
 

Gemeinde Altenbeken
Bahnhofstraße 5a
33184 Altenbeken

Telefon 05255 1200-0
Telefax 05255 1200-33
E-Mail nfltnbknd

 
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Erklärung zum Datenschutz