Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Viel los im Eggenst

21.01.2020

Langeweile kommt im Eggenest nicht auf - ob Vorlesetag, Sport oder Spiel, hier ist immer was los

Regelmäßig im November findet der Vorlesetag statt. Der Bundesweite Aktionstag ist das größte Vorlesefest Deutschlands: Über eine halbe Millionen Menschen haben im letzten Jahr teilgenommen und ein öffentliches Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens gesetzt. Die Initiatoren DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung möchten mit ihrer Initiative Begeisterung für das Lesen und Vorlesen wecken. 

Logo Vorlesetag
 

Der jüngste Vorlesetag stand unter dem Motto „Sport und Bewegung“. Mit Frau Reimann (Trainerin der Handball-Minis HSG Altenbeken-Buke), Frau Lüdiger (Kinder-Tanzlehrerin Tanzschule Stüwe-Weissenberg), Frau Neumann (Kindersport- und Kindertanz-Trainerin TSV Buke) und Herrn Sintara als langjährigen Lesepartner des Familienzentrums konnten interessante Lesepaten gewonnen werden. Gemeinsam mit den kleinen und großen Zuhörerinnen und Zuhörern haben sie über das Vorgelesene gelacht, gerätselt und geredet, Geschichten geteilt und Fantasien geweckt. Dafür ein herzliches Dankeschön.

Kibaz im Eggenest

Und auch sportlich war im Eggenest einiges los. 60 Kinder erhielten ihr Kinderbewegungsabzeichen Kibaz, welches in Kooperation mit dem SV Grün-Weiß Dahl unter bewährter Leitung von Frau Lücke durchgeführt wurde. Das Kibaz ist ein innovatives Bewegungsangebot in Sport-vereinen und Kitas, das drei- bis sechsjährige Kinder spielerisch und ihrem Alter entsprechend für Bewegung, Spiel und Sport begeistert. An diesem Tag gab‘s ein besonderes Sportlerfrühstück und zum Abschluss eine Urkunde. Herzlichen Dank an Frau Lücke und die fleißigen Helferinnen, die bei der Zubereitung des Frühstücks und an den verschiedenen Stationen tatkräftig unterstützt haben.

 

Im Eggenest wurden jetzt auch neue Babysitter ausgebildet. Fünf Mädchen im Alter von 14 – 16 Jahren haben erfolgreich an einem Kurs für das Zertifikat zum Babysitter teilgenommen. Hierbei wurden die Grundlagen der kindlichen Entwicklung, Einblick in die Säuglingspflege und Ernährung, Hilfen in erzieherischen Fragen, Erste Hilfe beim Kind in Notsituationen, altersgemäße Beschäftigungsmöglichkeiten und Fragen zu Rechten und Pflichten eines Babysitters vermittelt.

Viadukt Wanderweg
Naturerbe Wanderwelt
 

Gemeinde Altenbeken
Bahnhofstraße 5a
33184 Altenbeken

Telefon 05255 1200-0
Telefax 05255 1200-33
E-Mail nfltnbknd

Besuchen Sie uns auf Facebook

 
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Erklärung zum Datenschutz