Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Abtragung von Schneeablagerungen

10.02.2021

Abtragung von Schneeablagerungen

Aufgeschobene Schneemassen werden entfernt

Der Schneefall in den letzten Tagen hat zu erheblichen Behinderungen des Kraftfahrzeugverkehrs geführt. Die aufgeschobenen und abgelagerten Schneemassen am Straßenrand haben eine Verengung der Fahrbahnen und der Bürgersteige hervorgerufen. Ein Begegnungsverkehr der Kraftfahrzeuge ist nur unter erschwerten Bedingungen möglich. Die schmalen Gehwege lassen den Fußgängerverkehr ebenfalls nur bedingt zu.

Die Schneeablagerungen werden nun sukzessive mittels Schneefräse, Radlader und Kipplaster entfernt.

Die Gemeinde Altenbeken bittet die Anlieger dabei um Unterstützung:

Bitte ermöglichen Sie den Mitarbeitern des Bauhofs, die Schneemassen direkt in den Gärten oder auf anderen freien Grundstücksbereichen abzulagern. Dies spart wertvolle Zeit und Kapazitäten, da der Schnee so nicht auf einem Kipplaster verladen und abgefahren werden muss.

Durch abgestellte Fahrzeuge am Fahrbahnrand werden die Räumarbeiten stark behindert.
Bitte unterstützen Sie den Räumdienst, indem Sie ihre Fahrzeuge möglichst auf dem eigenen Grundstück oder dem nächstliegenden öffentlichen Parkplatz abstellen.

Viadukt Wanderweg
Logo Viadukt Radweg
Naturerbe Wanderwelt
 

Gemeinde Altenbeken
Bahnhofstraße 5a
33184 Altenbeken

Telefon 05255 1200-0
Telefax 05255 1200-33
E-Mail nfltnbknd

 
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Erklärung zum Datenschutz