Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Jetzt Vorschläge einreichen

09.03.2023

Das Unternehmen Westfalen Weser möchte einen Beitrag leisten, um die Kulturszene in der Region nachhaltig zu unterstützen und lobt auch im Jahr 2023 den WWKULTURPREIS aus.

LY_Kulturpreis22_AH_final

Dabei können Kulturschaffende aus allen Bereichen bis zu 10.000 Euro gewinnen. Es wird mehrere Hauptpreise geben, aber keine Verlierer. Die Ausschreibung richtet sich an Einzelpersonen sowie an Gruppen, Institutionen, Initiativen und Vereine, an Profis und Amateure.


Bewerbungskriterien sind vor allem Innovation, Kreativität und regionaler Bezug bzw. eine lokale Verwurzelung.
Prämiert werden Projekte (z. B. Festivals, Kulturreihen, Ausstellungen, Einrichtung von Kulturstätten) aus den letzten zwei Jahren (2021 und 2022) aber auch kontinuierliches Engagement (z. B. Museen, Heimatpflege, kulturelle Programme).

Der Preis berücksichtigt alle Kunstsparten wie die bildende und darstellende Kunst, Musik aber auch Kunst- und Kulturvermittlung und die Organisation von Kulturveranstaltungen, historische Forschung sowie Heimatpflege oder andere kulturelle Bereiche.
Der WWKULTURPREIS23 ist kein Förderpreis für Ideen, Planungen und Konzepte, daher müssen die Kunst- und/oder Kulturprojekte bereits umgesetzt worden sein.

Hinweis:

Preisträger des WWKulturpreises 22 sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Die Gemeinde Altenbeken unterstützt den Wettbewerb und sammelt ab sofort Vorschläge für den Westfalen Weser Kulturpreis 2023. Vorschläge sind mit einer Projektbeschreibung beim Bürgermeister der Gemeinde Altenbeken, Bahnhofstraße 5 a, 33184 Altenbeken oder per E-Mail an brgrmstrltnbknd einzureichen.

Wichtig ist eine kurze Erklärung, warum der Vorschlag die Kriterien „innovativ, kreativ und/oder lokal verwurzelt“ erfüllt und eine Erläuterung, inwiefern der Beitrag Botschafter für die Region ist.

Es können keine Direktbewerbungen von Kulturschaffenden an das Unternehmen Westfalen Weser eingereicht werden, denn das Vorschlagsrecht für einen Wettbewerbsbeitrag ist der Gemeinde Altenbeken vorbehalten.
Der Einsendeschluss ist der 29. März 2023.

Weitere Informationen gibt's hier.

Viadukt Wanderweg
Logo Viadukt Radweg
Naturerbe Wanderwelt
 

Kontakt

Gemeinde Altenbeken
Bahnhofstraße 5a
33184 Altenbeken

Telefon 05255 1200-0
Telefax 05255 1200-33
E-Mail nfltnbknd