Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Faire Chance gefordert

18.10.2017

Faire Chance gefordert

Eine am eigenen Schüleraufkommen ausgerichtete zweizügige Realschule in Altenbeken soll nicht verhindert werden.

Darum ersuchen Bürgermeister Hans Jürgen Wessels und der Rat der Gemeinde Altenbeken die Ratsvertreter der Badestadt. Mit einer Petition zur Gründung einer privaten Realschule durch das Kolping Schulwerk wenden sich die Altenbekener an ihre Nachbarn, sich für den Erfolg und eine steigende Akzeptanz der eigenen Gesamtschule einzusetzen und gleichzeitig die Realschulplanungen Altenbekens nicht zu verhindern. Damit könnte das Kolping Schulwerk seine Entscheidung, die Realschulplanungen aus Rücksicht auf die Bad Driburger Befürchtungen einzustellen, noch einmal überdenken.

Mehr Informationen

Gemeinde Altenbeken
Bahnhofstraße 5a
33184 Altenbeken

Telefon 05255 1200-0
Telefax 05255 1200-33
E-Mail nfltnbknd

Besuchen Sie uns auf Facebook

 
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Erklärung zum Datenschutz