Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Privatsphäre-Einstellung

Wir verwenden auf dieser Website Cookies, die für den Betrieb der Website notwendig sind und deshalb auch nicht abgewählt werden können. Wenn Sie wissen möchten, welche Cookies das sind, finden Sie diese einzeln im Datenschutz aufgelistet. Unsere Webseite nutzt weiterhin externe Komponenten (YouTube-Videos, Open Street Map), die ebenfalls Cookies setzen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

20. Oktober 2023

Entsorgung von Klärschlamm

Die Gemeinde Altenbeken möchte die Betreiber von Kleinkläranlagen und abflusslosen Gruben auf die geplante Abfuhr der Klärschlämme hinweisen.

Die Sichtung der zur Abfuhr anstehenden Anlagen wird bis zum 10. November 2023 durch die Mitarbeiter des Abwasserbetriebs der Gemeinde Altenbeken vorgenommen.
Das Ausweisen als Mitarbeiter der Gemeinde Altenbeken erfolgt sowohl bei der Vorbesichtigung als auch bei der anschließenden Abfuhr. Die Abfuhr der Klärschlämme erfolgt voraussichtlich in der 47. und 48. Kalenderwoche des Jahres 2023. Die Gemeinde Altenbeken weist vorsorglich drauf hin, dass eine Befugnis zum Betreten und Befahren der Grundstücke gemäß der Grundstücksentwässerungssatzung der Gemeinde Altenbeken vom 15. Februar 2018 vorliegt. Die Betreiber werden gebeten, die Entsorgungsöffnungen aller Kammern der Grundstücksentwässerungsanlagen zugänglich zu halten.

Für Rückfragen steht Ihnen das Team des Abwasserbetriebs innerhalb der Dienstzeiten gerne unter der Rufnummer 01722633474 zur Verfügung.