Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Privatsphäre-Einstellung

Wir verwenden auf dieser Website Cookies, die für den Betrieb der Website notwendig sind und deshalb auch nicht abgewählt werden können. Wenn Sie wissen möchten, welche Cookies das sind, finden Sie diese einzeln im Datenschutz aufgelistet. Unsere Webseite nutzt weiterhin externe Komponenten (YouTube-Videos, Open Street Map), die ebenfalls Cookies setzen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

30. April 2024

Chlorung des Trinkwassers in der Gemeinde Altenbeken

Die Egge-Wasserwerke chloren in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt des Kreises Paderborn von Donnerstag, 2. Mai bis Freitag, 17. Mai 2024 das Trinkwasser des Wasserwerks Hossengrund.

Betroffen von dieser Maßnahme ist im Wesentlichen das Wassernetz der Gemeinde Altenbeken sowie der Paderborner Stadtteile Benhausen, Neuenbeken und Dahl.

Es kann in dieser Zeit zu geringfügigen Geruchs- und Geschmacksbeeinträchtigungen kommen. Das Wasser entspricht jedoch nach wie vor allen Anforderungen der Trinkwasserverordnung und kann weiterhin uneingeschränkt getrunken und im Haushalt genutzt werden. Für Aquarien sollte das gechlorte Wasser jedoch nicht verwendet werden.

Der Grund für diese Maßnahme ist der Einbau einer neuen UV-Licht-Entkeimungsanlage im Wasserwerk Hossengrund. Die Chlordesinfektion ist während des Anlagenaustausches bis zur Inbetriebnahme der neuen Anlage erforderlich.

Die allgemeinen Druck- und Versorgungsverhältnisse werden nicht beeinflusst.

Pressemitteilung der Wasserwerke Paderborn