Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Privatsphäre-Einstellung

Wir verwenden auf dieser Website Cookies, die für den Betrieb der Website notwendig sind und deshalb auch nicht abgewählt werden können. Wenn Sie wissen möchten, welche Cookies das sind, finden Sie diese einzeln im Datenschutz aufgelistet. Unsere Webseite nutzt weiterhin externe Komponenten (YouTube-Videos, Open Street Map), die ebenfalls Cookies setzen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hermannshöhen

Die Hermannshöhen verbinden auf 226 Kilometern zwei Kammwege: Eggeweg und Hermannsweg sind traditionsreiche Strecken, auf denen schon die alten Germanen wandelten.

Durch die Hermannshöhen sind so drei beliebte Ferienregionen miteinander verbunden: das Sauerland im Süden, das Münsterland im Norden und der Teutoburger Wald mittendrin. Auf 13 Etappen (16 - 22 km Länge) geht’s von Marsberg bis Rheine durch wild romantische Waldlandschaften, unterbrochen von weitläufigen Wiesen, in denen sie den Stress des Alltags ablegen, sich ganz nach Ihrem eigenen Tempo richten und die Seele baumeln lassen können. Durch die Auszeichnung von Eggeweg und Hermannsweg mit dem Gütesiegel "Qualitätsweg Wanderbares Deutschland" weisen die Hermannshöhen durchgängig Spitzenqualität auf.

Logo Hermann

Imagefilm der Hermannshöhen

Wanderwege in Altenbeken