Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Privatsphäre-Einstellung

Wir verwenden auf dieser Website Cookies, die für den Betrieb der Website notwendig sind und deshalb auch nicht abgewählt werden können. Wenn Sie wissen möchten, welche Cookies das sind, finden Sie diese einzeln im Datenschutz aufgelistet. Unsere Webseite nutzt weiterhin externe Komponenten (YouTube-Videos, Open Street Map), die ebenfalls Cookies setzen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Denkmalschutz

Details

In der Gemeinde Altenbeken gibt es einige Baudenkmäler und auch Bodendenkmäler, die wichtige Spuren der Menschheitsgeschichte sind.

Eine Übersicht aller hier befindlichen Bau- und Bodendenkmäler wird in absehbarer Zeit auf der Homepage aufrufbar sein.

 

Jeder Eigentümer oder Nutzer, der ein Baudenkmal oder ein ortsfestes Bodendenkmal beseitigen, verändern, an einen anderen Ort verbringen oder die bisherige Nutzung ändern möchte, muss zuvor die entsprechende Erlaubnis (denkmalrechtliche Erlaubnis) bei der Gemeinde Altenbeken als Untere Denkmalbehörde beantragen.

Auch für die Errichtung, Veränderung oder Beseitigung von Anlagen in der näheren Umgebung von Bau- oder ortsfesten Bodendenkmälern besteht die denkmalrechtliche Erlaubnispflicht, sofern hierdurch das Erscheinungsbild des Denkmals beeinträchtigt wird.

Die Gemeinde Altenbeken selbst ist auch Eigentümerin von Denkmälern – die Unterhaltung dieser gehört somit wie für jeden Denkmaleigentümer auch zu ihren Pflichten.

 

Sollten Sie als Denkmaleigentümer Fragen zu den denkmalrechtlichen Erlaubnisverfahren oder auch Ihrem Denkmal im Allgemeinen haben, wenden Sie sich gerne an die Gemeinde Altenbeken als Untere Denkmalbehörde.

 

Sind Sie der Ansicht, ein bestimmtes Gebäude oder eine bestimmte Fundstelle sollte unter Denkmalschutz gestellt werden, stellen Sie gerne einen entsprechenden formlosen Antrag.