Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Privatsphäre-Einstellung

Wir verwenden auf dieser Website Cookies, die für den Betrieb der Website notwendig sind und deshalb auch nicht abgewählt werden können. Wenn Sie wissen möchten, welche Cookies das sind, finden Sie diese einzeln im Datenschutz aufgelistet. Unsere Webseite nutzt weiterhin externe Komponenten (YouTube-Videos, Open Street Map), die ebenfalls Cookies setzen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ortsvorsteher

Ortsvorsteher vertreten die Wünsche und Anliegen der Einwohner der jeweiligen Ortschaft gegenüber dem Rat und der Verwaltung.

Auf Grundlage des § 39 der Gemeindeordnung NRW (GO NRW) regelt § 4 der Hauptsatzung der Gemeinde Altenbeken die Einteilung des Gemeindegebietes in die Ortschaften Altenbeken, Buke und Schwaney. Gemäß § 4 Abs. 2 der Hauptsatzung wird vom Rat der Gemeinde für die Dauer seiner Wahlzeit für jede Ortschaft ein Ortsvorsteher gewählt. Der Ortsvorsteher muss in der Ortschaft, für die er bestellt wird, wohnen und dem Rat angehören oder angehören können.

Ortsvorsteher der drei Ortsteile

Altenbeken

Stefanie Klüter wurde zur Ortsvorsteherin in Altenbeken gewählt.

Buke

Derzeit vakant.

Schwaney

Hermann Striewe wurde zum Ortsvorsteher in Schwaney gewählt.

Weitere Themen aus dem Bereich