Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Vivat Viadukt lockt mit attraktivem Familienprogramm

22.06.2017

Vivat Viadukt lockt mit attraktivem Familienprogramm

Den Eisenbahnviadukt gibt es in groß und in klein, die Bahn selbst ist in groß und als Modellbahn auch in klein zu bewundern - da wundert’s nicht, dass bei Vivat Viadukt in Altenbeken am ersten Juli-Wochenende auch ein Programm für Große und Kleine geboten wird.

Klar, dass vor allem historischen Lokomotiven auch für Kleine super interessant sind. Da gibt’s Pendel- oder Scheinanfahrten auf den Viadukt oder eine sehenswerte Ausstellung im historischen Ringlokschuppen. Ein Großteil der dampfbetriebenen Straßenfahrzeuge bietet Mitfahrgelegenheiten für Kinder an.

Auch der Altenbekener Marktplatz gehört in diesem Jahr wieder den kleinen Eisenbahnfreunden. Im Vivat Kinderland können Mini-Lokomotivführer mit einer Kinderdampfeisenbahn ihre Runden drehen, Karussell fahren, ausgelassen auf der Hüpfburg toben, sich von einem Comiczeichner portraitieren oder beim Kinderschminken verzaubern lassen.

Ein besonderer Höhepunkt ist zweifelsfrei die Entenrallye am Samstag. Ab 13 Uhr werden die quietschgelben Renn-Enten zu Wasser gelassen. Die gibt’s übrigens im Bürgerbüro oder direkt vor dem Start beim Altenbekener Karnevals-Club zu erwerben. Während am Bekeufer große und kleine Teilnehmer auf einen Sieg ihrer Renn-Ente hoffen und diese lautstark anfeuern, steigen mächtige Dampfwolken auf. Für die nummerierten Renn-Enten geht es stromabwärts in Richtung Museumslokomotive. Hier zeigt sich, welche Ente genügend Kondition besitzt, um sich gegen die große Konkurrenz durchzusetzen. Siegerehrung ist übrigens ab 15 Uhr an der Bühne am Marktplatz.

Für Kinder ist an allen Tagen freier Eintritt garantiert, Erwachsene zahlen am Sonntag einmalig 5 Euro und haben damit Zugang zu nahezu allen Attraktionen.

Gemeinde Altenbeken
Bahnhofstraße 5a
33184 Altenbeken

Telefon 05255 1200-0
Telefax 05255 1200-33
E-Mail nfltnbknd