Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Städtepartnerschaft

Am "Place de Betton anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Stadtpartnerschaft Altenbeken-Betton 2013", Foto: Kurt Blaschke
Am "Place de Betton anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Stadtpartnerschaft Altenbeken-Betton 2013", Foto: Kurt Blaschke

Begegnungen von Mensch zu Mensch

Freundschaftliche Kontakte zwischen Städten, Kreisen und Gemeinden gibt es überall auf der Welt. Wenn die Beziehung auf einer Urkunde oder einem Vertrag beruht, dann spricht man von einer Städtepartnerschaft.

Sinn und Zweck dieser partnerschaftlichen Beziehungen ist es, die Verbundenheit über die Staats-grenzen hinweg zu festigen und zu vertiefen und damit einen Beitrag zum Frieden in Europa und in der ganzen Welt zu leisten. Im Mittelpunkt stehen dabei die Begegnungen von Mensch zu Mensch. Sie bilden eine Basis zum besseren Verständnis, zum Kennenlernen und dem Abbau von Vorurteilen.

Die Gemeinde Altenbeken ist seit 1993 mit der französischen Stadt Betton partnerschaftlich verbunden. Regelmäßig finden Jugendaustauschfahrten für Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren sowie Bürgeraustauschfahrten für Erwachsene statt und oftmals entstehen dabei jahrelangen Freundschaften.

Weitere Informationen zum Städtepartnerschaftskomitee:

Gemeinde Altenbeken
Bahnhofstraße 5a
33184 Altenbeken

Telefon 05255 1200-0
Telefax 05255 1200-33
E-Mail nfltnbknd