Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Feuerwehr nach starken Regenfällen im Einsatz

27.07.2021

Starkregenereignis am Montagabend: Feuerwehr rückt insgesamt zu sechs Einsätzen aus

Nach kurzen, aber heftigen Regenfällen am gestrigen Abend waren die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr fünf Mal in Altenbeken und einmal in Buke im Einsatz. Im Bereich Adenauerstraße/Ecke Kuhlbornstraße stand in Folge der verstopften Regenwassereinläufe die Straße auf der gesamten Breite unter Wasser. Zudem mussten zwei Keller, in denen das Wasser etwa 30 Zentimeter hochstand, leergepumpt werden.

In der Hüttenstraße hatten die Regenfälle eine größere Verschmutzung auf der Straße hinterlassen. Die Straße wurde entsprechend gesäubert. Aufgrund eines hochgespülten Kanaldeckels musste in der Driburger Straße in Buke eine Gefahrenstelle gesichert werden.

Gegen 23 Uhr konnten die letzten Einsatzkräfte ihren Einsatz beenden.

Viadukt Wanderweg
Logo Viadukt Radweg
Naturerbe Wanderwelt
 

Kontakt

Gemeinde Altenbeken
Bahnhofstraße 5a
33184 Altenbeken

Telefon 05255 1200-0
Telefax 05255 1200-33
E-Mail nfltnbknd

 
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Erklärung zum Datenschutz