Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Antrag Führungszeugnis

Ein Führungszeugnis gibt Auskunft über evtl. Vorstrafen und wird vom Bundesamt für Justiz in Bonn ausgestellt.

Ein Führungszeugnis kann jeder beantragen, der das 14. Lebensjahr vollendet hat und mit erstem oder zweiten Wohnsitz in der Gemeinde Altenbeken gemeldet ist. Bis zum 18. Geburtstag ist die Antragstellung auch durch den gesetzlichen Vertreter zulässig.

Das Führungszeugnis kann durch die betroffene Person persönlich unter Vorlage des Personalausweises oder Reisespasses im Bürgerbüro (Bahnhofstr. 5a) beantragt werden.

Unterlagen
Bei persönlicher Antragsstellung:
- Personalausweis oder Reisepass
- schriftlicher formloser Antrag bei Beantragung durch Dritte

Bei schriflicher Antragsstellung:
- formloser Antrag
- Zahlungsnachweis (siehe unter der Rubrik "Zahlungsart")

Gebühren
Die Gebühren betragen 13,00 EUR.

Gebührenbefreiung bzw. -ermäßigung
a) wegen Mittellosigkeit für Empfänger von
- Arbeitslosengeld II,
- Hilfe zum Lebensunterhalt,
- Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung,
- Schüler-BAföG,
- BAföG für Studierende,
- Berufsausbildungsbeihilfe.

b) wegen besonderen Verwendungszwecks, z.B. ehrenamtliche Tätigkeit in einer gemeinnützigen Einrichtung (AWO, Caritas, DLRG, Freiwillige Feuerwehr, DRK etc.).

Keine Gebührenbefreiung bei Zahlung einer Aufwandsentschädigung!
(Nachweis durch Bescheid; die Entscheidung trifft das Bundesamt für Justiz in Bonn)

Zahlungsart
Die Zahlung kann in bar oder per Kartenzahlung (bei persönlicher Vorsprache bzw. Antragstellung durch Dritte) erfolgen.

Hinweise
Es gibt zwei Arten von Führungszeugnissen:

- Belegart N = für private Zwecke
- Belegart O = zur Vorlage bei einer Behörde

Bei der Belegart O sollten Sie die genaue Anschrift der Behörde, des Amtes bzw. der Sachbearbeitung, das Aktenzeichen sowie den Verwendungszweck angeben, da das Führungszeugnis in diesem Fall direkt an die zuständige Behörde übersandt wird.

Bearbeitungszeit
1 - 2 Wochen

Amt
FB 3: Ordnung und Bürgerservice
Straße
Bahnhofstraße 5a
Ort
33184  Altenbeken
Abteilung
Bürgerbüro
Telefon
05255 120031
Telefax
05255 120033
E-Mail
E-Mail senden
Montag:08.00–16.00 Uhr
Dienstag:08.00–16.00 Uhr
Mittwoch:08.00–12.30 Uhr
Donnerstag:08.00–18.00 Uhr
Freitag:08.00–12.30 Uhr

Bitte nutzen Sie die Online-Terminvergabe.

Achtung: In den Sommerferien ist das Bürgerbüro donnerstags nur bis 16.00 Uhr geöffnet.

Ansprechpartner

Bei Fragen zu Dienstleistungen dieses Amtes stehen Ihnen folgende Ansprechpartner zur Verfügung.

  • Frau Hildegard Nülle

    FB 3: Ordnung und Bürgerservice | Sachbearbeitung Bürgerbüro

    Bahnhofstraße 5a33184 AltenbekenTel. 05255 1200-31Fax 05255 1200-33
  • Frau Julia Knodel

    FB 3: Ordnung und Bürgerservice | Sachbearbeitung Bürgerbüro

    Bahnhofstraße 5a33184 AltenbekenTel. 05255 1200-31Fax 05255 1200-33
  • Frau Regina Brauer

    FB 3: Ordnung und Bürgerservice | Sachbearbeitung Bürgerbüro

    Bahnhofstraße 5a33184 AltenbekenTel. 05255 1200-31Fax 05255 1200-33
 
Viadukt Wanderweg
Logo Viadukt Radweg
Naturerbe Wanderwelt
 

Kontakt

Gemeinde Altenbeken
Bahnhofstraße 5a
33184 Altenbeken

Telefon 05255 1200-0
Telefax 05255 1200-33
E-Mail nfltnbknd

 
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Erklärung zum Datenschutz