Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Egge-Museum

Heute finden Sie im Egge-Museum ein Café mit ganz besonderem Charme.

Egge-Museum in Altenbeken 
Egge-Museum in Altenbeken

In diesem Fachwerkhaus, das im Kernwerk aus dem 18. Jahrhundert stammt, war lange Jahre das Egge-Museum untergebracht. Das eigentliche Museum gibt's nicht mehr, gleichwohl ist der Name geblieben. Und auch einige der früheren Ausstellungsstücke - kunstvolle Öfen und Ofenplatten, die vorwiegend aus dem 16. bis 19. Jahrhundert stammen und Zeugnis von der einstigen Eisenindustrie ablegen - sind dort noch zu bewundern. 

 

Die Gemeinde Altenbeken hat das Egge-Museum derzeit zur gastronomischen Nutzung verpachtet. Die Betreiber der Museumsstuben führen ein Café mit ganz besonderem Charme und verwöhnen ihre Gäste mit hausgemachten Torten und herzhaften Brotzeiten. Ob Hochzeiten, Privatfeiern oder gesellschaftliche Empfänge - im stilvollen Ambiente des Egge-Museums bleibt nahezu jede Veranstaltung unvergessen. 

Pächter gesucht

Zum 1. Juli 2022 sucht die Gemeinde nun einen neuen Pächter, sehr gern auch weiterhin in enger Kooperation,
zum Beispiel in Bezug auf standesamtliche Trauungen und Veranstaltungen. 

Mehr als 400 m² Grundfläche in dem historischen und denkmalgeschützten Gebäude lassen dabei Raum für viele Ideen. So gab es im großen Saal mit Empore mal die "schönste Kleinkunstbühne Ostwestfalens", auf der Künstler wie Hanns Dieter Hüsch, Urban Priol oder Gaby Köster ihr Publikum begeisterten. Vielleicht waren Sie ja mal zu Gast und kennen die gemütliche Atmosphäre des Egge-Museums? Und möglicherweise suchen Sie schon länger nach der passenden Gelegenheit, sich Ihren Traum zu erfüllen? Dann sollten wir unbedingt miteinander ins Gespräch kommen.

Wir freuen uns auf Ihre kreativen Ideen für unser historisches Egge-Museum.

Ansprechpartnerin

Viadukt Wanderweg
Logo Viadukt Radweg
Naturerbe Wanderwelt
 

Kontakt

Gemeinde Altenbeken
Bahnhofstraße 5a
33184 Altenbeken

Telefon 05255 1200-0
Telefax 05255 1200-33
E-Mail nfltnbknd

 
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Erklärung zum Datenschutz